DH 100
 
 

 

SQF PDH 100

Double Hybrid 100


Der SQF Double Hybrid 100 ist der erste Vollverstärker mit realer Hybrid-Arbeitsteilung.

Das Audiosignal wird sowohl in der Vorverstärkerstufe, als auch in den Leistungsendstufen durch „Röhren“ und „Transistoren“ für die Lautsprecher aufbereitet.

  Philosophie

Der neuartige Aufbau verbindet die Tugenden der beiden Techniken auf kongeniale Weise, so dass leistungs- und lastunabhängig die Musik unverfälscht weitergegeben wird. Der durchgängig konsequente Doppelmonoaufbau gewährt höchste Stereokanaltrennung.

Ein neuentwickeltes Steuer-Schaltnetzteil mit 600 Watt Leistung bietet erstmals „just in time“ den Strom, der von den Leistungsendstufen benötigt wird.

 

 

 

Leistungsmerkmale des Double Hybrid 100

Eingänge: 5 Hochpegeleingänge
(1 Tapeschleife), separate Pegelanpassung

Ausgänge: Rec. Out (LINE-OUT)

Vorstufe: Hybrid Valve-FET-Vorstufe mit
elektronischer Lautstärkeregelung

Endstufe: Hybrid Doppel-Cascode-Endstufe
(Valve-Bipolar-FET)

Netzteil: Zweifach Schaltnetzteil
(600 W Gegentakt-Flusswandler)

Leistung: 2 x 110 W Dauerleistung ( 4/8 Ohm)

Frequenzgang: 10 Hz - 100 kHz

Maße: 485 x 155 x 440 mm (B x H x T)

Gewicht: ca. 19,5 kg

 

 

 

  Presse

STEREO 07/2007: "... SQF Double Hybrid PDH 100
Röhre oder Halbleiter? Normale oder wenig
Gegenkopplung? Der SQF beantwortet solche Fragen mit
"sowohl als auch", denn er kann sich auf unterschiedliche
Quellen wie auch verschiedene Lautsprecher einstellen
und anpassen lassen. Zudem ist er einer der klanglich
besten Verstärker, die STEREO kennt. Den ausführlichen
Test des 12000-Euro-Boliden finden Sie in der
STEREO Juliausgabe."

 

 
   
 

 

Zurück Download